Makros

Allgemeines

Makros sind Zusatzmodule für Pythagoras, die den Standardumfang der Basislizenz von Pythagoras mit neuen Funktionen erweitern.

Ein Makro integriert sich ideal in die Menüstruktur von Pythagoras und bietet je nach Modul die im folgenden Teil aufgezeigten zusätzlichen Eigenschaften.
Da die Makros auf dem serienmäßigen Visual-Basic-Interpreter von Pythagoras beruhen, ist es jedem Benutzer mit einfachen Programmierkenntnissen möglich, seine eigenen Arbeitsabläufe durch die Erstellung von Makros zu optimieren.

Detailliertere Informationen auch im Download-Bereich.

GPS online


Makro zur Online-Erfassung von GPS-Daten auf einem Tablet-PC. Geeignet für Neumessungen und Absteckungen.

  • Online-Übernahme von GPS-Koordinaten aus GPS-Empfängern (z.B. von LEICA-VIVA/1200-Rovern, GG02/03, GS14/15/16) mit Speicherung in der Zeichnung
  • Online-Anzeige für Koordinaten, Status, Genauigkeit und Anzahl Satelliten
  • Positionsanzeige mit blinkendem, sich mitbewegendem Cursor
  • Benutzung von Kodes mit Umsetzung in grafische Attribute (Symbole, Linienarten, Layer, Farben…)
  • Online Linien- und Bogenerstellung
  • Automatische Drehung von Symbolen in Linienrichtung
  • Mittelung von bis zu 99 Messungen auf demselben Punkt
  • Automatische Kontrolle von Messgenauigkeit und Abweichungen
  • Absteckung mit Annäherungsgrafik (Trail)
  • Speicherung aller Daten und Zusatzinformationen in einer separaten ASCII-Protokolldatei im CSV-Format, Re-Import integriert
  • Automatische Umwandlung in Koordinaten-Referenz-Systeme
Tachymeter online


Makro zur Online-Erfassung von Tachymeterdaten auf einem Tablet-PC. Es wird eine große Anzahl verschiedener Geräte unterstützt. Geeignet für Neumessungen und Absteckungen.

  • Online-Übernahme von Tachymeterdaten aus einer Vielzahl an Geräten mit Speicherung in einer Pythagoras-Zeichnung/Grafik
  • Komfortable Stationierungsarten in einer Zeichnung (lokal, 2-Punkte, N-Punkte nach Helmert, Cassini) mit Höhenmittelung und Anzeige aller Abweichungen
  • Anschluss über Kabel, Bluetooth/Datenfunk (Ein-Mann-Betrieb)
  • Auswahlboxen für Punkt-/Linienkodes oder eigene Einstellungen zur Umsetzung in grafische Attribute (Symbole, Linienarten, Layer, Farben…)
  • Auswahlboxen für Prismenkonstanten, Exzentren, Stabhöhen
  • Online Linien- und Bogenerstellung möglich
  • Automatische Drehung von Symbolen in Linienrichtung
  • Automatische Kontrolle von Messgenauigkeit und Abweichungen
  • Absteckung mit Annäherungsgrafik
  • Speicherung aller Daten und Zusatzinformationen in einer separaten ASCII-Protokolldatei im CSV-Format, Re-Import integriert
NAS-Import

 


Makros zum Import von Katasterdaten im NAS-Format (Norm-basierte Austauschschnittstelle) mit Grafikobjekten und angekoppelten Sachdaten.

  • Importiert NAS (ALKIS)-Daten in eine Pythagoras-Zeichnung
  • Sachdaten (auch von Eigentümern) werden in internen Pythagoras-Datenbanken gespeichert
  • Alle Objekteigenschaften sind über eine Steuertabelle einstellbar
  • Erstellung einer Import-Protokolldatei mit ausführlichen Angaben
PYT-Konverter


Makro zur Umwandlung einer externen Datenstruktur in die eigene Zeichnungsvorschrift.

  • Alle Grafikeigenschaften von Punkten, Linien/Bögen, Polygonen, Pfaden, Texten, Rasterbildern sind über Soll/Ist-Steuertabellen einstellbar
  • Auch Inhalte von Sachdaten können herangezogen werden
  • Stapelumsetzung aller Pythagoras-Dateien eines gesamten Verzeichnisses
  • Protokolldatei mit ausführlichen Angaben
Profilprogramm


Makro zum automatischen Erzeugen von Profilen in bis zu 10 Lagen, automatische Steuerung der Darstellung über die Punktkodierung.

  • Erzeugung von Längs- und Querprofilen aus kodierten Daten
  • Automatische, einstellbare Textverdrängung
  • Linien- und Textattribute in allen Eigenschaften einstellbar
  • Bis zu 10 Ebenen in Layerstruktur übereinander darstellbar
  • Symbole an den Enden der Höhenlinien platzierbar, um z.B. querende Rohre oder Bäume darzustellen
  • Abwicklung oder Projektion für die Stationierung wählbar
  • Dynamische Ein-/Ausblendung von Ebenen
  • Datenselektion über Pfad oder selektierte Punkte
Bemaßungstool


Makro zur Erzeugung von verschiedenen Bemaßungsarten (Orthogonal, Läufer, Parallel…) mit selbst definiertem Aussehen.

  • 5 Bemaßungsarten (Orthogonal, Verlängerung, Parallel, Läufer, Flucht)
  • Definition von Varianten einer Bemaßungsart (andere Symbole, Stricharten, Farben…)
  • Voll konfigurierbar (verwendete Symbole, Linienarten, Layer, Farben, Schrifteigenschaften)
  • Neuerstellung und Änderung bzw. Löschen vorhandener Bemaßungsobjekte
  • Bemaßung von Einzelpunkten und/oder Schnittpunkten von Linien und Bögen
  • Einfache interaktive Bedienung
Datenbank- und Objektmanager DUO


Makro zur Ankopplung von Datenbanken an Messungen und Übergabe der Objekte an ein GIS. Ebenso ist die Übernahme von GIS-Daten als Grundlage für neue Messungen möglich.

  • Import von GIS-Objektdaten (Grafik und Sachdaten von z.B. Smallworld und ArcFM UT) nach Pythagoras
  • Übernahme großer Teile der Objektdatenstrukturen mit Katalogen
  • Interaktive Definition eigener zusätzlicher Datenbanken mit Katalogen und Plausibilitätsangaben
  • Erzeugung neuer GIS-Objekte aus vermessenen und konstruierten Daten
  • Anwendung von Kopier- und Einfügefunktionen für Sachdaten
  • Umwandlung von SHAPE-Objekten (ARC-GIS) in Smallworld-Objekte
  • Anpassung/Änderung vorhandener GIS-Objekte
  • Übergabe/Export dieser neuen und geänderten Objekte ins GIS
  • Volle Konfigurierbarkeit (grafische Ansichten, Sachdatenvorgaben, Selektionskriterien, Zuordnung von Punkt-/Linien-/Flächenkodes) über leistungsfähigen Editor
  • Erstellung und Verwaltung eigener GIS-Projekte
DXF/DWG-Importer


Makro zum komfortablen Import einer/mehrerer Dateien mit automatischer Anpassung von speziellen Grafikelementen.

  • Import von einer oder mehreren DXF/DWG-Datei(en) in eine oder mehrere Pythagoras-Zeichnung(en)
  • Umwandlung von Richtexten in normale Texte
  • Umwandlung von Kurven/Polylinien in normale Linien
  • Umwandlung weißer Objekte in Objekte mit beliebiger Farbe
Streckenberechnung


Makro zur strukturierten Aufsummierung von Linienlängen einer Zeichnung. Sortierte übersichtliche Ausgabe nach Layern (z.B. Gas, Wasser, Strom).

  • Berechnet aus selektierten Linien alle Schräg-/Horizontalstrecken
  • Sortierte Ausgabe nach Layern
  • Summenbildung der Strecken und Bildung einer Gesamtstrecke
  • Ergebnisdatei (*.TXT) kann z.B. in Excel importiert werden
Schachtmessung


Makro zur höhen- und lagemäßigen Berechnung von Schachtpunkten mit Hilfe einer Schachtmessstange mit 2 Prismen.

  • Berechnet aus zwei selektierten Grafikpunkten/Schachtmessungen einer Schachtmessstange einen neu berechneten Sohlenpunkt
  • Variable Eingabe der Stangenlänge
  • Erzeugung eines Symbols für den Sohlenpunkt mit Übernahme der Eigenschaften aus der CDF-Datei
  • Plausibilitätskontrolle mit Warnmeldung bei groben Fehlern
  • Fehlertoleranzgrenzen einstellbar